Meine Leidenschaft in den Gemäuern von Kronach

Der Türmer

Bericht des Bayrischen Rundfunks über den Türmer von Kronach



Öffentliche Termine: jeweils am ersten Freitag im Monat (ausser Jan. u. Feb.):

Treffpunkt: je 20.30 Uhr in Kronach - auf dem Melchior-Otto-Platz - an der Ehrensäule - vor der Stadtpfarrkirche .... freu mich auf EUCH ;-) !!!

mehr Info´s unter:  www.kronach.de  - Festung & Stadtgeschichte - Führungen - Kronacher Tor & Turmgeschichten 

Führungen jederzeit natürlich auf Anfrage unter: Dispo "Festung Rosenberg": 0921-60410 oder privat bei mir: 0160-90263862 !!!

 

 Tja, und wen´s interessiert wie ich denn dazu gekommen bin ... ???

Wie´s eben der Zufall so will ....Mein Therapeuth in der Klinik meinte, ich soll mir eine kleine sinnvolle Tätigkeit suchen ...

... in meinem kindlichen Leichtsinn habe ich mich auf diverse Stellenanzeigen beworben - unter anderem bei der Stadt Kronach als Gästeführer:

Ich hab gedacht, das ich ja als gebürtiger Kronacher, den Gästen bestimmt was erzählen kann ... und als Disponent und Aussendienstler war ich es gewohnt viel zu reden, allerdings lag aber ein Schlaganfall dazwischen ... Ich wurde dann auch tatsächlich auserwählt und sollte neun DIN A 4 Seiten über die Festung Rosenberg auswendig lernen - NO GO - dachte ich ... was sich bei meiner ersten "Prüfung" auch als wahr herausstellte ... doch die Chefin des Tourismusbetriebes der Stadt Kronach gab mir eine weitere Chance, die ich nutzte, und tatsächlich bestand ich die zweite Prüfung (wenn auch mit kleineren Mißgeschicken und Fehlerchen)! Aber sie meinte das durch das wiederholen der Führung es bestimmt besser und flüssiger würde. DANKE noch mal an dieser Stelle Fr. Dr. Löw (Chefin ;-) ... !!) Nach einem Jahr Festungsführungen und viel Lob seitens meiner Gäste suchte meine Chefin noch Personen für die Stadt und Kinderführungen und somit stockte ich mein Wissen um dieses Gebiet weiter auf und machte auch diese beiden Prüfungen!

Was mich dann im dritten Jahr packte war der Ehrgeiz, weil ich der Meinung war das es in Kronach "leider" noch keine Nachtwächterführung wie in vielen anderen Städten gab. Somit setzte ich mich ins Archiv (Zeit hatte ich ja) und mit Hilfe unserer Stadtarchivarin konnte ich viele interessante Details über den Nachtwächter aus Kronach, der eigentlich sehr oft als TÜRMER, Stadtpfeiffer, Waldhornist oder Flurer bezeichnet wurde, heraussuchen. Auch diverse andere Kronacher Personen die bereits viel über die Stadt herausgefunden haben bzw. schon Bücher geschrieben haben, konnten mir bei meinen Recherchen helfen.

Das gesammelte Wissen stellte ich meiner Chefin schriftlich vor und sie ließ mich eine Probeführung laufen. Sie war begeistert ... und somit konnte ich am 6.12.2013 meine ALLERERSTE TÜRMERFÜHRUNG mit Gästen abhalten "freu" ... ich weiß net was mehr geklappert hat - meine Zähne vor Aufregung oder mein Schlüsselbund vor Kälte ;-) aber sie wurde mit Beifall abgeschlossen, wie auch die zweite und letzte im Jahr 2013.

Der Türmer Thomas ... also ich, laufe monatlich i.d. Oberen Stadt meine Runden und freue mich auf Deinen/Euren Besuch ... ;-) !!!

 ------------------------------------------------------------------------------------

 bisherige Highlight´s

02.11.2013 - Bier & Broudwöscht - Führung mit dem chinesischen Konsul und seinen Mitarbeitern und Freunden ...  

 

22.02.2015 - TV-Bericht im Bayerischen Fernsehen mit Anett Segerer und Alexander Saran als Regisseur:    

04.10.2015 - Kronach´s ERSTE Bierkönigin   meet´s   LETZTEN Türmer ...        

 

 03.-07.08.2015 - Sandsteinwerkstatt bei Heinrich u. Tobias Schreiber:            

 

23.12.2015 - mein erster "Promi - Gast" ;-) ...  ... na wer ist´s !?

 

 

2016 - Aufnahme in der Deutschen Gilde der Nachtwächter, Türmer u. Figuren e.V. (www.nachtwaechter-gilde.de)  

18. + 19.03.2017 - Erstes Gildetreffen in Bonn ...    ... mit meinen Kollegen !!